GEWALT KOMMT UNS NICHT IN DIE TÜTE - "ORANGE YOUR CITY"

ZONTA-AKTION SETZT ZEICHEN GEGEN GEWALT AN FRAUEN 

 

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November 2022 planen die drei ZONTA Clubs Aschaffenburg, Alzenau und Seligenstadt eine Bäckertüten-Aktion. Hierfür lassen wir ZONTA Clubs 100.000 Bäckertüten mit der Aufschrift "Gewalt kommt uns nicht in die Tüte" drucken. Die Tüten werden die teilnehmenden Bäcker für den Verkauf ihrer Backwaren verwenden. Die Bäckertüten Aktion soll auf lokaler Ebene ein deutliches Zeichen setzen und die Botschaft in jedes Haus tragen.

Die Auftaktveranstaltung für Seligenstadt, zu der wir herzlich einladen, findet am 19.11.2022 ab 10 Uhr wärend des Wochenmarktes am Marktplatz statt. Die Aktionsteilnehmer*innen und Unterstützer*innen werden mit Brötchen befüllte Tüten in der Fußgängerzone verteilen. Am Stand wird es Informationen und Beratungsmöglichkeiten zum Thema „Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ geben.

Auch dieses Jahr möchten wir wieder die bekannte "Orange Your City" Aktion durchführen. Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen rufen wir nicht zur Beleuchtung auf, sondern bitten Sie als die Teilnehmer*innen tagsüber orangefarbene Zeichen ohne Energieverbrauch zu setzen. Sei kreativ! Setzen Sie orange Zeichen mit Stoff und anderen Materialien. 

Den Reinerlös aus dem Golfturnier haben wir an die Ukraine Hilfe des Arbeitskreises Willkommen gespendet

Erneut blickt der Zonta Club Seligenstadt auf die erfolgreiche Durchführung des Benefiz-Turniers im Golfclub Seligenstadt zurück.

Aufgrund der angespannten Weltlage wird die stolze Summe von 6.800 Euro der Betreuung und Integration von ukrainischen Flüchtlingen zu Gute kommen.

Die Scheckübergabe der Spende konnte auf dem Sommerfest des Arbeitskreises  Willkommen am 16.07.22 stattfinden. Die Präsidentin des Zonta Clubs Seligenstadt Annemarie Amecke-Pötzelberger freute sich über die lokale Förderung: „Wir wissen, dass Frauen und Kinder in Zeiten von Konflikten und Kriegen, insbesondere diejenigen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden, einem erhöhten Risiko sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt ausgesetzt sind. Gerade daher freuen wir uns besonders, dass sich der Arbeitskreis Willkommen so engagiert und tatkräftig für die Unterstützung besonders der Frauen und Kinder einsetzt. Wir freuen uns, dass wir mit den Spendengeldern viele Hilfsangebote auf den Weg bringen können.“

 

Auch die Vorsitzende des Zonta Förderkreises, Traudel Ehrmann-Walter, ist sichtlich begeistert vom Erfolg des Benefizprojekts: „Frauen tragen auch die Hauptlast, ihre Familien zusammenzuhalten, die Sicherheit und das Wohlergehen ihrer Kinder zu gewährleisten und die durch den Krieg verursachten langfristigen emotionalen und physischen Schäden zu bewältigen. Deshalb sind wir sehr glücklich über viele großzügige Spender/innen und Unterstützer/innen sowie die rege Teilnahme an einem rundum gelungenen Golftag“.

 

Zu dem Erfolg haben auch viele Seligenstädter Geschäfte und Unternehmen mit großen und kleinen Spenden beigetragen. Die Zonta Club Präsidentin Amecke-Pötzelberger betonte bei der Spendenübergabe auch das besondere Engagement der Unternehmen: „In diesen schwierigen Zeiten zusammenzustehen und sich zu unterstützen – genau das haben wir in Seligenstadt mit diesem Projekt erreicht. Darüber freuen wir uns als Club sehr und wir sind sehr dankbar.“

 

Was ist Zonta?

Mit Amelia Earhart - legendäre Flugpionierin und eine der berühmtesten Zontians - im Cockpit werden die weltweit wichtigsten Ziele von Zonta International gezeigt

Werde auch Du Teil des Zonta-Netzwerks!
Diese Themen liegen uns am Herzen:
Mit unserem Einsatz geben wir Frauen eine Stimme.
Jedes Jahr setzen wir am 25.11. ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen.
Setz auch Du Dich für andere Frauen ein!
Mach mit! Zonta ist Begegnung: Weltweit!

Weitere Projekte:

19. November 2022 - Marktplatz Wochenmarkt - Gewalt kommt uns nicht in die Tüte


2023
7. März 2023 Kinoevent
25. November 2023 Zonta sagt NEIN zu Gewalt an Frauen
 

 

nähere Informationen zu den Veranstaltungen folgen

Fanpage 

Zonta Deutschland

Zonta Deutschland
Zonta Deutschland

Zonta International

Zonta International
Zonta International

Über Spenden freut sich der Zonta Förderkreis Seligenstadt unter der Bankverbindung:

IBAN DE50 5069 2100 0000 2453 05  -  Volksbank Seligenstadt eG

Gerne können die Spenden projektbezogen sein - eine Spendenquittung geht Ihnen selbstverständlich zu.

Druckversion | Sitemap
© Zonta Club Seligenstadt